Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Kundeninformationen und allgemeine Geschäftsbedingungen für den Einkauf in der Pferdedrogerie24

Die Informationspflichten nach Art. 246 EGBGB incl. Winkom-Technology Harald Borutta e.K.(wir) für Geschäfte mit Ihnen über den Onlineshop Pferdedrogerie24 lauten wie folgt:

Angaben nach Art. 246 §1, Abs. 1 EGBGB (Informationspflichten bei Fernabsatzverträgen)

  1. Unternehmen
    Ihr Vertragspartner ist das folgende Unternehmen:
    Winkom-Technologie  Harald Borutta e.K.
    Landhausstr. 11
    72275 Alpirsbach
     
  2. HRA 728317 Amtsgericht Stuttgart
  3.  
  4. Wesentliche Merkmale unserer Produkte
    Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Produkte sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Onlineangebots.
     
  5. Zustandekommen des Kaufvertrages
    Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar mit der Intension Sie zur Abgabe eines Kaufangebotes (nachfolgend Bestellung bezeichnet) aufzufordern. Durch Auswahl von Produkten für den Warenkorb mit anschließender Durchführung der einzelnen Bestellschritte mit Eingabe der jeweils verlangten Angaben und im letzten Bestellschritt Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" kommt eine Bestellung verbindlich zustande. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung samt der Übermittlung der nach § 126b BGB erforderlichen Widerrufsbelehrung und Vertragsdokumente (AGB) „zur dauerhaften Wiedergabe in Schriftzeichen“ folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar. Ein Kaufvertrag kommt erst durch eine Auslieferungsbestätigung von uns (=Annahme des Kaufangebots), in Ermangelung dieser spätestens durch Ihre vorbehaltslose Annahme der Ware zustande.
     
  6. Bindung des Kaufangebotes
    Sollten Sie länger als 10 Werktage zuzüglich den in den jeweiligen Produktbeschreibungen angegebenen Lieferzeiten keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.
     
  7. Leistungsvorbehalt
    Alle Produkte der Pferdedrogerie24 sind in der Regel ab Lager verfügbar. Dies wird durch Quadrate rechts von dem Wort "Verfügbarkeit" in der Detailansicht des Produktes angezeigt. Hierbei bedeutet die Farbe grün, dass der Artikel lagernd vorhanden ist, die Anzahl der Quadrate (drei, zwei, eins) gibt einen Anhalt darüber, ob der jeweilige Artikel reichlich, ausreichend oder in knapper Menge auf Lager liegt. Ein gelbes Quadrat weißt darauf hin, dass der Artikel momentan nicht auf Lager ist. Wir sind berechtigt nur einen Teil Ihres Kaufangebotes anzunehmen, z.B. wenn wir von Zulieferern nicht richtig und/oder nicht rechtzeitig beliefert werden. Eine Teillieferung erfolgt nicht, wenn Sie dies in Ihrer Bestellung ausgeschlossen haben. Sie werden über die Nichtverfügbarkeit eines Produktes unverzüglich informiert. Geleistete Zahlungen werden für nicht lieferbare Produkte unverzüglich zurückerstattet. Sollte ein Produkt nicht verfügbar sein, behalten wir uns das Recht vor, die Lieferung eines Ersatzproduktes – preislich und qualitativ gleichwertig – anzubieten. Ihnen steht es frei, dieses Angebot anzunehmen oder abzulehnen.
    Bei bei der Abkündigung von Produkten, bei Verzögerungen im Herstellungsprozess, bei nicht von uns verschuldeten Transport- oder Betriebsstörungen, bei Arbeitskämpfen bezogen auf uns und/oder unsere Lieferanten, in Fällen höherer Gewalt behalten wir uns vor, die bestellte Menge zu verringern. Die Waren werden nur in der gelieferten Menge in Rechnung gestellt, geleistete Zahlungen werden anteilig der nicht gelieferten Menge zurückerstattet, d.h. der Kunde muss nur soviel bezahlen, als er auch geliefert bekommt.
     
  8. Preise
    Alle Preise sind in Euro angegeben, sind Bruttopreise d.h. sie enthalten die deutsche, jeweils gültige gesetzliche MwSt. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Zu den angegebenen Produktpreisen sind die Versandkosten zu entrichten. Nähere Einzelheiten finden Sie unter den Informationen zu den Versandkosten. Bei einer Lieferung in Länder außerhalb Deutschlands können zusätzliche Steuern, Zölle oder sonstige Kosten anfallen, die in den regulären Preisen nicht beinhaltet sind und von Ihnen zu tragen sind.
    Gewährte persönliche Rabatte oder Nachlässe werden bei reduzierten Artikeln nicht addiert. Hier wird der Preis, der vorteilhafter ist, berechnet.
     
  9. Zahlung und Lieferzeit
    Sie können zwischen verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wählen:
    • Vorauskasse,
    • PayPal und
    • Nachnahme
    Um eine Bearbeitung Ihrer Bestellung zu erreichen, ist Ihre Zahlung spätestens nach Erhalt unserer Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung zu leisten.
    Bei erfolgreicher Paypalzahlung oder Kreditkartenzahlung wird Ihre Bestellung, sofern sie werktags bis 10:00 Uhr bei uns eintrifft, noch am gleichen Tag bearbeitet und versandt, sonst am darauffolgenden Werktag. Bei Vorauskasse und Lastschrift wird Ihre Bestellung am Werktag nach der Wertstellung des Betrages auf unserem Konto bearbeitet und versandt. Die geschilderte Bearbeitungszeit gilt für Produkte, welche lagermäßig verfügbar sind. Sofern ein Produkt nicht lagernd vorhanden ist, wird Ihnen dies bereits bei der Bestellung angezeigt. Sie haben dann die Möglichkeit, das Produkt trotzdem zu bestellen oder es aus dem Warenkorb wieder zu löschen. Die Bearbeitungszeit und der Versandzeitpunkt richten sich dann nach dem Lieferzeitpunkt des betreffenden Lieferanten für das betroffene Produkt an uns. Die hier angegebene Lieferzeit ist die Zeit bis zur Übergabe Ihres Paketes an den Paketdienstleister. Anhängig vom Lieferort dauert es einen oder mehrere Tage, bis Ihr Paket zugestellt wird.

    Unsere Bankverbindung lautet:
    Kreissparkasse Freudenstadt
    IBAN: DE12 6425 1060 0013 0117 18
    BIC/SWIFT: SOLADES1FDS
     
     
  10. Kundendienst
    Neben den gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen werden themenspezifische Informationen in Form von redaktionellen Beiträgen zu Produkten und als Blog angeboten. 

Angaben nach Art. 246 §1, Abs. 2 EGBGB (Weitere Informationspflichten bei Fernabsatzverträgen, Informationen über Allgemeine Vertragsbestimmungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen):

  1. Widerrufsrecht für Verbraucher
    siehe "Kundeninfo Widerrufsrecht"
     
  2. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen
    Die Gewährleistung ist ausgeschlossen, sofern Sie die Produkte aufgrund unsachgemäßer Lagerung oder fehlerhafter Anwendung verschlechtern bzw. beschädigen. Gleiches gilt, wenn Sie ein Produkt ganz oder in mehr als nur unerheblicher Weise teilweise verfüttert haben. Eine Abtretung der Gewährleistungsansprüche durch den Erstkäufer an Dritte ist ausgeschlossen. Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Vorschriften für Mängelansprüche. Über die gesetzlichen Mängelansprüche hinaus bestehen keine besonderen Garantieansprüche gegenüber uns, es sei denn, entsprechende Zusagen sind ausdrücklich in der Produktbeschreibung genannt. Soweit wir Herstellergarantien an Sie weitergeben, werden dadurch die gesetzlichen Mängelansprüche nicht eingeschränkt. 
     
  3. Transportschäden
    Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.
    Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.
     
  4. Eigentumsvorbehalt
    Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor, auch dann, wenn die Kaufsache aus welchen Gründen auch immer weiter veräußert, verarbeitet oder Dritten in irgendeiner Weise überlassen wurde (verlängerter Eigentumsvorbehalt).
     
  5. Datenschutz
    Die im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeicherten und verarbeiteten persönlichen von Ihnen werden nicht an unberechtigte Dritte weitergeben. Details zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Information "Kundeninfo Datenschutz".  
     
  6. Verweise und Links
    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von uns liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem wir von den Inhalten Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Wir haben nur Einfluss auf den Inhalt der Seiten, die wir im Rahmen des von uns verwendeten Online Shop Systems ( 3W-Shop ) veröffentlichen (interne Links). Wir haben insbesondere auch keinen Einfluss auf Links von Dritten in Webverzeichnissen oder Webkatalogen, in die wir unseren Internetauftritt zum Zwecke des Internetmarketings eintragen.
    Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise, sowie für Fremdeinträge in von uns eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind, sowie allgemein für alle Module bei denen das verwendete Online-Shop-System ( 3W-Shop ) eine Bearbeitung durch Dritte zuläßt. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
     
  7. Urheber- und Kennzeichenrecht
    Wir sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von uns selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen, auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen bzw. die Lizenzen hierfür zu erwerben.
    Alle innerhalb des Onlineangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
    Sämtliche Rechte für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Objekte (Bilder, Grafiken, Texte, Layout, Videos, Tondokumente) bleiben allein bei uns. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Bilder, Grafiken, Texte, Layouts, Videos und Tondokumente auf Medien (Datenträgern) jeglicher Art incl. gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Dies gilt analog für Objekte auf dieser Internetpräsenz, bei denen die Rechte bei Dritten liegen.
     
  8. Schlussbestimmungen
    Für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden unmittelbaren und mittelbaren Streitigkeiten ist München ausschließlicher Gerichtsstand, sofern Sie Kaufmann sind. Sind Sie Verbraucher und haben Sie keinen allgemeinen Gerichtstand in Deutschland, ist München gleichfalls ausschließlicher Gerichtstand.
    Für dieses Vertragsverhältnis gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt auch, wenn aus einem anderen Land als Deutschland bestellt wird oder in ein anderes Land als Deutschland geliefert wird. Sie dürfen nur mit rechtskräftigen oder unbestrittenen Forderungen aufrechnen. Eine Abtretung eventueller Forderungen von Ihnen gegen uns ist nicht gestattet. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen hiervon unberührt. Gemäß § 306 Abs. 2 BGB ist für den Fall der Unwirksamkeit einer Bestimmung vorgesehen, dass an deren Stelle die gesetzliche Vorschrift tritt.

Angaben nach Art. 246 §1, Abs. 3 EGBGB (Informationspflichten bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr)